15 Fotos für Leute, die schwer zu beeindrucken sind.

Wer glaubt, er habe schon alles gesehen und gehört, den kann man nur schwer beeindrucken. Zum Glück gibt es so viele unglaubliche Phänomene und vor allem Anblicke auf dieser Welt, dass es auch den hartgesottensten Gesellen immer wieder die Sprache verschlägt.

Hier sind 15 Beispiele, die man nicht jeden Tag zu Gesicht bekommt.

1.) Die Lederschildkröte ist die größte Schildkrötenart der Welt – und so sieht das Innere ihres Mauls aus.

Imgur/Procrasturbating

2.) Die Sonne, durch eine UV-Linse hindurch aufgenommen.

Reddit/Anne1Frank

3.) Ein ganz normaler Tag in den Everglades in Florida (USA). Weitergehen, hier gibt’s nichts zu sehen.

Imgur/IheartAnalBeads

4.) Der konservierte Fuß eines Elefanten.

Imgur

5.) Dieses Kiwi-Weibchen wird (hoffentlich) bald sein Ei legen.

Reddit/ask-if-im-a-parsnip

6.) Ein schlimmer Waldbrand, von einem Satelliten aus aufgenommen.

 

Ein Beitrag geteilt von NASA (@nasa) am

7.) Der berühmte Schiefe Turm von Pisa ist in seinem Inneren hohl.

Reddit/Wicked_Aviator

8.) Hinter einem gefrorenen Wasserfall.

Reddit/BunyipPouch

9.) Das Skelett eines Schnabeltiers.

Reddit/CuddlusMaximus

10.) Eine winzige, perfekte Feder auf einem menschlichen Finger. Gleich nach dem Foto war sie schon fortgeweht.

Reddit/VickoNL

11.) „Ich bin eine Palme und ich wachse, wie ich will.“

Reddit/TheReelAdam

12.) Blaugeringelte Kraken (Hapalochlaenae) fallen gern mit schicker Zeichnung auf.

 

Ein Beitrag geteilt von Nature (@nature) am

13.) Genau der Moment, in dem der Blitz das Wasser trifft.

Reddit/Gar1986

14.) Eulagisca gigantea, ein Wurm aus der Antarktis. Zusammengerollt ist er etwa so groß wie eine Wassermelone.

Reddit/dry_prawn

15.) Und das sind japanische Hornissen. Nichts wie weg!

Imgur

Na, war etwas dabei, das noch zum Staunen bringen konnte? Die Welt ist groß und bunt, sie wird nicht aufhören, uns alle zu verblüffen.

Quelle:

Brightside

Kommentare

Auch interessant