Kein Interesse an dir: 6 Signale, an denen du es erkennst.

Steht er oder sie auf mich? Diese Frage hat wohl jeden schon einmal beschäftigt. Nur allzu leicht kommt es jedoch zu Missverständnissen, denn manche „Flirt“-Signale bedeuten in Wirklichkeit Desinteresse. Damit du das eine vom anderen unterscheiden kannst, solltest du daher die folgenden 6 falschen Flirt-Zeichen kennen: 

Pixabay

1.) Necken

„Was sich liebt, das neckt sich.“ Auch wenn dieser Spruch häufig zutrifft, solltest du genau darauf achten, wann und auf welche Art und Weise das Necken geschieht. Wenn es sich um kleinere Sticheleien handelt, bei denen ihr zu zweit seid, mag dich dein Schwarm wirklich. Schikaniert und beleidigt dich dein Gegenüber jedoch oder neckt er dich in der Öffentlichkeit, ist das kein gutes Zeichen. Es kann sehr gut sein, dass du in der ungeliebten so genannten „Friendzone“ gelandet bist - also das Interesse rein platonischer Natur ist. 

2.) Verkuppeln wollen

Beautés: The Dream Factory LA

Dein Schwarm will dich mit einer anderen Person aus seinem/ihrem Freundeskreis verkuppeln? Das bedeutet vor allem bei Männern, dass sie wirklich kein Interesse an dir haben. In manchen Fällen ist es jedoch auch möglich, dass die Person damit herausfinden möchte, ob du wirklich Interesse an ihr hast. Versucht sie es jedoch immer wieder, kannst du dir sicher sein, dass du keine Chance bei ihr hast. 

3.) Sich rarmachen

„Ach, sie will sich doch nur interessanter machen“, glauben viele Männer, wenn die Frau sich nicht meldet oder nur sehr zeitverzögert auf Nachrichten antwortet. Auch wenn dies tatsächlich oft der Fall ist, solltest du auch hier vorsichtig sein. Schreibt sie dir nämlich nie von allein, antwortet lediglich mit kurzen Textnachrichten und stellt keine Gegenfragen, deutet dies auf Desinteresse hin. Das gilt natürlich auch im umgekehrten Fall, wenn es sich bei deinem Schwarm um einen Mann handelt. Wenn er dich außerdem nie zu einem Date einlädt, kannst du ihn getrost vergessen. 

4.) Mit anderen flirten

StockLite/shutterstock

Dein Date tauscht mit einer anderen Person vor deinen Augen intensive Blicke aus oder flirtet anderweitig? Alarmsignal! Der Flirt soll dich keineswegs eifersüchtig machen, so wie du es vielleicht vermutest. So ein Verhalten zeigt eindeutig, dass keinerlei Interesse an einer romantischen Beziehung mit dir besteht.

5.) Dates absagen

Stress, unangekündigter Besuch, eine Grippe – es gibt viele Erklärungen, die nur allzu gern vorgeschoben werden, um vorgeschlagene Dates abzusagen. Natürlich glaubt man diese, um die bittere Wahrheit nicht fühlen zu müssen: Er/Sie hat einfach kein Interesse an dir. Jedoch gilt das nicht für eine einzige Absage, sondern nur dann, wenn du immer wieder eine Abfuhr bekommst.

6.) Meiden von Blickkontakt 

74 - Date Night!

Er/Sie schaut dir nicht in die Augen? Dann ist das doch nur ein Zeichen von Schüchternheit. Falsch gedacht. Natürlich ist das möglich. Wenn dein Schwarm jedoch generell anderen Menschen gegenüber nicht schüchtern ist, kannst du bei fehlendem Augenkontakt getrost von Desinteresse an dir ausgehen. Normalerweise schaut man sich nämlich immer einmal wieder Augen, wenn man aneinander interessiert ist. 

Beachtest du also die versteckten Anzeichen für Desinteresse, die leicht mit Flirt-Signalen verwechselt werden können, steht deinem Liebesglück nichts mehr im Wege. 

Kommentare

Auch interessant