Frau bekommt mit Stoffbär letzte Botschaft von Großmutter.

Trauer ist ein harter und bedrückender Prozess, den wohl jeder Mensch mindestens einmal im Leben durchmachen muss.

Lauren Doyle ging es wirklich nicht gut. Die 22-jährige Krankenpflegerin hatte sich vor Kurzem eine Blutvergiftung zugezogen und operiert werden müssen. Zum Glück konnte die gefährliche Infektion erfolgreich bekämpft werden, aber Lauren war immer noch sehr geschwächt und versuchte, wieder zu Kräften zu kommen. 

Aber viel schlimmer hatte sie der Verlust ihrer geliebten Großmutter Barbara Kinnell getroffen. Die 73-Jährige war kurz nach Weihnachten verstorben und Lauren vermisste die alte Dame furchtbar. 

Youtube/Inside Edition

Ihre beste Freundin, Carlita Pounder, wusste, wie dringend Lauren ein wenig Aufmunterung brauchte, und hatte eine Überraschung für sie vorbereitet. Sie erholte sich in ihrem Zuhause in Hartlepool im Nordosten Englands, als Carlita sie besuchte und ihr einen großen Plüschbären als Geschenk mitbrachte.

Youtube/Inside Edition

Der Bär war kein einfaches Stofftier, sondern eine Spezialanfertigung. Sein Name stand auf der Verpackung: „Babbylicious“. Lauren stutzte, denn genau das war ihr Kosename für ihre Großmutter gewesen. Der Bär war ganz in Rot gekleidet – Barbaras Lieblingsfarbe.

Als Lauren die Pfote des Bären drückte, wurde eine Stimme im Innern des Plüschtiers in Gang gesetzt. Lauren wusste sofort, was es war: Nur drei Wochen vor ihrem Tod hatte Barbara ihr eine Nachricht auf ihrer Voicemail hinterlassen – und damals hatte Lauren sie an Carlita weitergeschickt.

Youtube/Inside Edition

Aus dem Bären kam Barbaras Stimme:

„Hallo, Lauren, ich bin's nur, Oma. Ich rufe nur an, um zu schauen, ob es dir gut geht, Liebes. Ich rufe dich später nochmal an. Ta-ra, mein Schatz. Hab dich lieb – tschüss!“

Carlita hat den Moment des Wiederhörens auf Video aufgenommen:

Zum Glück war Lauren nicht geschockt, sondern getröstet. Sie hat insbesondere eines aus der lieben Geste ihrer Freundin mitgenommen: Jedes Mal, wenn sie einen Freund am Telefon nicht erreicht, hinterlässt sie ihm oder ihr eine freundliche Nachricht.

Denn wer weiß, vielleicht wird es ihre letzte Gelegenheit sein, ihnen zu sagen, wie gern sie sie hat.

Quelle:

Mirror

Kommentare

Auch interessant