Ärzte schreiben ihn ab: Ehefrau nimmt Koma-Mann nach Hause.

Sie kennen sich 2 Monate, als sie sich versprechen, sich in guten wie in schlechten Zeiten zu lieben. Kurz darauf fällt der Ehemann ins Koma. Die Ärzte wollen die lebenserhaltenden Maschinen abschalten. Doch dann gelingt seiner Frau das Unmögliche.  

Der 22-jährige Matt Davis und seine Frau Danielle aus Kalifornien sind total verliebt. Gerade einmal 8 Wochen kennt sich das junge Paar, als sie heiraten. Jetzt sind sie seit 7 Monaten Mann und Frau und schmieden Zukunftspläne. Aber all das wird an einem heißen Sommertag  über den Haufen geworfen.

Facebook/Matt Davis Recovery

Matt hat einen schweren Motorradunfall. Er bricht sich mehrere Knochen, verletzt sich innere Organe und hat schwere Hirnverletzungen. Die Ärzte nehmen Danielle jegliche Hoffnung, dass Matt wieder aufwachen wird: Danielle soll die lebenserhaltenden Maßnahmen einstellen. 

Facebook/Matt Davis Recovery

Aber die junge Frau weigert sich. "Wir hatten noch überhaupt keine Chance, unser gemeinsames Leben zu beginnen. Aber ich wollte nicht aufgeben", erzählt Danielle. Matts Vater ist erst vor 2 Jahren verstorben und seine Mutter ist zu krank, um sich um den Sohn zu kümmern. Die frischgebackene Ehefrau nimmt Matt zu sich nach Hause und pflegt ihn 24 Stunden am Tag. Sie gibt alles auf, um bei ihm zu sein. 

Facebook/Matt Davis Recovery

Ihre unerschütterliche Hoffnung wird belohnt. Nach 3 Monaten im Koma geschieht das Undenkbare: Matt öffnet die Augen! Danielle merkt, dass er etwas sagen will, fordert ihn immer wieder auf. Plötzlich keucht Matt: "Ich versuch's!" Danielle kann es nicht glauben: "Das war das Schönste, was ich jemals gehört habe!"

Facebook/Matt Davis Recovery

Schritt für Schritt kämpft sich Matt ins Leben zurück. Er lernt zu sprechen, zu stehen, zu laufen. Noch hat er Probleme, sich an Dinge vor dem Unfall zu erinnern. Seine Beziehung zu Danielle, ihre Hochzeit -  all das ist weg. Aber Matt ist sich 100-prozentig sicher: "Ich bin froh, dass ich Danielle geheiratet habe!". Denn ohne die bedingungslose Liebe seiner Frau, die ihn nicht aufgeben wollte, wäre er heute nicht mehr am Leben. 

Facebook/Matt Davis Recovery

Danielles unerschütterliche Hoffnung hat ein Wunder vollbracht. Obwohl die Ärzte ihn schon aufgegeben hatten, hat sich Matt aus dem Koma zurück ins Leben gekämpft. Das ist die wirklich große Liebe, die alles verändern kann.

Kommentare

Auch interessant