Pitbull zieht Baby an der Windel aus brennendem Haus.

Sie werden oft zu Unrecht für gefährliche und aggressive Hunde gehalten: Pitbulls sind deutlich besser als ihr Ruf. Wächst ein Pitbull in liebevoller Obhut auf, wird er sich höchstwahrscheinlich zu einem freundlichen und treuen Familienhund entwickeln, der alles für die Mitglieder seines „Rudels“ tun würde.

Jetzt hat eine junge Pitbull-Hündin namens „Sasha“ sich völlig zu Recht den Ruf einer Heldin erworben – denn sie hat sich als Lebensretterin bewiesen.

Als ihre Besitzerin Nana Chaichanhda aus Stockton in Kalifornien (USA) mitten in der Nacht von einem seltsamen Lärm geweckt wurde, konnte sie erst nicht einordnen, was das laute Gepolter zu bedeuten hatte.

Erst als sie aus dem Bett sprang und Licht machte, erkannte sie, dass es ihre Hündin war, die sich immer wieder mit Anlauf und dem ganzen Körpergewicht von innen gegen die Haustür warf.

Irritiert schloss Nana auf und schaute hinaus. Sofort sah sie, was Sasha lange vor ihr gerochen hatte: Das Haus ihres Nachbarn stand in Flammen, dichter dunkler Rauch quoll aus den Fenstern.

Das Haus grenzte mit seinen Wänden direkt an ihres und es war nur eine Frage von Minuten, bis das Feuer auf ihre Räume übergreifen würde. Nana und ihre zwei Kinder mussten schnellstmöglich weg von hier.

Als die Tür offen war, ging Sasha sofort zur Rettung über und wollte das kleinste und schwächste Familienmitglied in Sicherheit bringen. Sie lief direkt zu der erst 7 Monate alten Masailah, packte das Baby an seiner Windel und begann, es schnell, aber behutsam, in Richtung Ausgang zu ziehen.

Nana musste ihr das Kleinkind wegnehmen, um das Mädchen selbst aus dem Haus zu tragen, so sehr war Sasha darauf konzentriert, die kleine Masailah zu retten. Als Nana, Masailah, ihre ältere Schwester und Sasha sicher im Freien waren, alarmierte Nana die Feuerwehr.

Der Gebäudekomplex wurde von den Flammen völlig zerstört, aber dank Sashas frühzeitigem Alarm konnten sich alle Bewohner rechtzeitig nach draußen flüchten.

„Sie hat uns alle gerettet“, sagt Nana stolz. „Sie ist unsere Heldin. Ohne sie hätten wir es nicht rechtzeitig hinausgeschafft.“

Quelle:

The Dodo

Kommentare

Auch interessant