16 scheußliche Immobilien, die Immobilienmakler anbieten

Wer etwas verkaufen will, muss mögliche Kunden von den Vorzügen seines Produkts oder dessen Leistung überzeugen. Dazu gehört selbstverständlich auch eine ansprechende Präsentation. Die folgenden Immobilienmakler scheint das jedoch nicht besonders zu interessieren.

Das Facebook-Konto „Terrible Real Estate Agent Photographs“ hat Bilder von scheußlichen Immobilien gesammelt, die von Maklern in einer Verkaufsanzeige benutzt wurden. Wäre es denn so schwer gewesen, in manchen dieser „Prachtstücke“ vorher ein wenig aufzuräumen?

1.) Für Meerjungfrauen-Liebhaber genau das Richtige.

2.) Hübsche Holzvertäfelung.

3.) Wenigstens brauchen sie nicht viel Futter.

4.) Keine Parkfläche, großes Haus, kleines Auto – dazu muss man kein Genie sein.

5.) Es ist alles sehr kompakt.

6.) Da sollte man lieber einmal mehr drüberwischen.

7.) Funky!

8.) Im Grunde ein Pilzgewächshaus.

9.) Es geht bestimmt noch kitschiger.

10.) Wo ist unten, wo ist oben?

11.) Waschbecken scheinen auf Raucher eine magische Anziehungskraft auszuüben.

12.) Geometrisch.

13.) Das Genie beherrscht das Chaos.

14.) Da reicht es nicht, einmal durchzusaugen.

15.) So steht das Sofa nicht ganz richtig.

16.) Auf jeden Fall retro.

Das ist doch ein wenig gewöhnungsbedürftig, was „Terrible Real Estate Agent Photographs“ gefunden hat – um es einmal diplomatisch auszudrücken.

Vorschaubilder: © Facebook/Terrible Real Estate Agent Photographs © Facebook/Terrible Real Estate Agent Photographs

Kommentare

Auch interessant