Lehrerin geht mit Mutter vor die Tür und erlebt Überraschung.

Manchmal überraschen uns Menschen, die wir kaum kennen, mit einer wunderschönen Geste unerwarteter Hilfsbereitschaft. Solche Momente sind deshalb besonders schön, weil wir uns so viel Unterstützung vielleicht von unseren Freunden und Verwandten erhoffen, aber nicht von Leuten, zu denen wir zuvor keine enge Beziehung hatten.

Der erfolgreichen Unternehmerin Courtney Adeleye war zu Ohren gekommen, dass die Lehrerin ihrer Tochter gerade eine schwere Zeit durchmachte und in finanziellen Schwierigkeiten steckte.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Courtney Adeleye , CEO/BAW$E (@courtneyadeleye) am

Unter anderem konnte sie sich kein eigenes Auto leisten und musste den weiten Weg zur Schule und zurück immer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bewältigen oder sich von Kollegen mitnehmen lassen. So verbrachte sie jeden Tag viel Zeit unterwegs und hatte Schwierigkeiten, Einkäufe und andere Besorgungen zu transportieren.

Courtney dachte nach, was sie tun konnte, um der Frau zu helfen. Sie besprach sich mit ihrem Mann und die beiden fassten einen Entschluss: Sie gingen zu einem Autohändler und kauften einen brandneuen Wagen als Geschenk für die Lehrerin.

Noch waren sie unsicher, wie ihre großzügige Geste aufgenommen würde. Vielleicht wäre die Dame von der großen Geste in ihrem Stolz verletzt? Doch um dies sicher zu wissen, mussten sie es riskieren.

Courtney fuhr zur Schule ihrer Tochter und bat die Lehrerin, mit auf den Parkplatz zu kommen, damit sie ihr etwas zeigen könne.

Youtube/USA TODAY

Die Reaktion der Frau beim Anblick ihres neuen Wagens ließ alle Zweifel sofort verpuffen – überglücklich, gerührt und begeistert brach sie in dankbare Tränen aus und fiel Courtney in die Arme.

Youtube/USA TODAY

„Ist das Ihr Ernst? Wirklich?“, rief sie und konnte die Großzügigkeit nicht fassen.

Youtube/USA TODAY

Courtneys Tochter konnte die ganze schöne Situation auf Video festhalten:

Courtney sagt, in der Position zu sein, anderen helfen zu können, sei für sie die Definition von materiellem Erfolg. Welch bessere und schönere Zusammenfassung kam man sich denken?

Quelle:

Newsner

Kommentare

Auch interessant