15 Fotos aus eiskalten Wintern

Der Winter – und das wird jedes Jahr allzu leicht vergessen – zeigt seine kältesten Krallen oft erst ab Januar und Februar. Während wir uns inmitten lichtgeschmückter Straßen auf Weihnachten und Silvester freuen, warten die beiden kommenden Monate noch darauf, uns buchstäblich kalt zu erwischen. Und das alles ohne Lichterglanz und Vorfreude auf Familie und Feiern.

Wer die folgenden Fotos betrachtet, der sollte sich vorsorglich warm anziehen und ein heißes Getränk brauen. Denn hier fröstelt es einen schon beim Hinsehen.

1.) Hundefreunde wissen, was zu tun ist.

Reddit/vodkacupcake

2.) Wenn sogar das Wasser im Klokasten festfriert, dann ist es Zeit, den Vermieter anzuschreien.

Reddit/JTCMuehlenkamp

3.) Sportfans sind unerschrockene Geschöpfe.

Imgur/yourmotherandIthinkyoushouldmoveout

4.) Ramen-Nudeln bei -30 °C, in der kanadischen Stadt Yellowknife.

Reddit/virginityrocks

5.) Ein eingefrorener Stein, der aussieht wie ein menschliches Herz.

Reddit/Grattanus

6.) Luftballons in der Kälte.

Reddit/MattCloudy

7.) Neulich in Sibirien.

Reddit/2manyToys

8.) So sieht es aus, wenn ein Geysir zufriert.

Reddit/horgifon

9.) Hier spukt der Geist eines erfrorenen Sees.

Imgur/Goku

10.) Saisonaler Make-up-Trend in Sibirien.

Reddit/RitaRudzinsky

11.) „Es war so kalt, dass sogar unser Geist eingefroren ist.“

Reddit/egcom

12.) Das war ein rohes Ei.

Imgur/tastijc

13.) „Ich habe meinen Tee über Nacht im Auto vergessen.“

Imgur/Chinatown80

14.) Mitten im Windstoß eingefroren.

Imgur/dbkraemer

15.) Welch ein frostig-prächtiges Naturschauspiel!

Reddit/nickphys

Wirklich verrückt und oft wunderschön, was die Kälte mit unserem Alltag anstellt. Da helfen nur warme Handschuhe, ein Schal und eine Thermoskanne voller Tee.

Kommentare

Auch interessant